Spezialitäten
Bei der Umwandlung eines barocken Nürnberger Bauernhofes in ein zeitgemäßes Wohnhaus, entschließt sich der Bauherr die beiden Teile des ehemals 5 Meter langen, in der Stallung befindlichen Futtertrogs, in die Sanierung mit einzubeziehen. Das kleinere 1,50 lange Teil wird zum Waschbecken umgearbeitet.